Kürbis Püree – einfach selber machen

Über das Rezept

Ein Hoch auf die Herbstzeit. Denn Herbstzeit bedeutet Kürbiszeit und das ist was feines. 

Wir nutzen die Kürbis Zeit immer richtig aus und es gibt regelmäßig Kürbisgerichte bei uns. 

Der Hokkaido ist der wohl bekannteste Kürbis und die Hauptzutat in vielen leckeren Herbst Rezepten. Für viele Rezepte wird leckeren Kürbispüree verwendet. Das großartige ist, das kannst super schnell und einfach selber machen. Und das alles mit nur einer Zutat, nämlich dem Hokkaido Kürbis. 

Ich liebe es Kürbis Püree zuzubereiten, denn die ganze Küche bekommt einen herrlich leckeren Geruch. Und genascht wird bei mir natürlich auch ganz viel 😀

Was du für das Rezept brauchst

Zutaten:

  •  1 Hokkaido Kürbis 

Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Kochzeit: 30 Minuten

Und so geht’s

  1. Kürbis halbieren und mit einem Löffel die Kerne entfernen
  2. Kürbis mit der Innenseite nach unten auf ein Backblech legen und im vorgeheizten Ofen für ca. 30 Minuten bei 230°C backen bis er weich ist und sich die Haut anfängt zu lösen
  3. Mit einem Löffel das Fruchtfleisch von der Haut lösen und dieses pürieren

Nutrition Facts

Für 100 g


Hat es dir geschmeckt? Dann teile dein Bild mit @flavouricious_cooking auf Instagram und nutze den #paradiesküche


Weitere Rezept Ideen

Ein Kommentar zu „Kürbis Püree – einfach selber machen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.