Bratkartoffeln

Ob als Beilage oder auch einfach nur so, sind Bratkartoffeln ein Klassiker in unserer Küche. Bei Bratkartoffeln sollte man am besten festkochende Kartoffeln verwenden, da sie sonst zu leicht auseinander fallen in der Pfanne.

Zu der Frage, ob man rohe Kartoffeln oder Pellkartoffeln als Basis hat, gibt es viele unterschiedliche Meinungen. Uns schmeckt am besten Bratkartoffeln aus Pellkartoffeln.

Zutaten für 2 Portionen:

  • 500g Kartoffeln
  • 30 g Schinkenwürfel
  • ½ Zwiebek
  • Öl

Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Kochzeit: 35 Minuten

Zubereitung:

  1. Kartoffeln ungeschält in einen Topf mit Wasser geben und zum kochen bringen und dann ca. 20 Minuten kochen
  2. Kartoffeln abkühlen lassen, pellen und in nicht zu dünne Scheiben schneiden
  3. Zwiebel schälen, halbieren und in Ringe schneiden
  4. Öl in einer Pfanne erhitzen und Kartoffeln und Zwiebeln hinzugeben
  5. nach 10 Minuten Schinkenwürfel hinzugeben
  6. Kartoffeln immer wieder wenden, jedoch nicht zu oft, da Sie sonst zerbrechen und sie sollen ja auch eine schön braune Farbe bekommen

Hat es dir geschmeckt? Dann teile dein Bild mit @flavouricious_cooking auf Instagram und nutze den #paradiesküche


Lust auf noch mehr Kartoffen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.