Hummus

Seid ihr auch Fans von Kichererbsen? Was liegt bei Kichererbsen näher als Hummus zu machen. Hummus schmeckt einfach so als Snack, mit Gemüse Sticks oder zusammen mit Naan Brot

Mit Kichererbsen aus der Dose ist es schnell zubereitet, aber auch mit getrockneten Kichererbsen ist es einfach zubereitet. Man muss sich hierbei nur schon am Vortag überlegen, dass man Kichererbsen braucht, dann dann muss man die getrockneten Kichererbsen zunächst für 12 Stunden in Wasser einweichen lassen und das geht am besten über Nacht.

Danach spült man die Kichererbsen gründlich ab und setzt sie mit frischen Wasser auf den Herd. Nach ca. 2 Stunden kochen sind sie fertig. 

Zutaten:

  • 200 g Kichererbsen
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 TL Tahini
  • 2 EL Olivenöl
  • Saft ½ Zitrone
  • ½ TL Salz
  • ½ TL Kreuzkümmel
  • 50 ml kaltes Wasser

Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Kochzeit: 0 Minuten

Zubereitung:

  • Kichererbsen abgießen
  • Knoblauch Schälen und vierteln
  • alle Zutaten Zusammen in den Mixer geben und zu einer homogenen Masse mixen.

Hat es dir geschmeckt? Dann teile dein Bild mit @flavouricious_cooking auf Instagram und nutze den #paradiesküche


was passt gut dazu?

Ein Kommentar zu „Hummus

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.