Naan Brot

Naan Brot ist ein indisches Fladenbrot aus der Pfanne, welches mit Joghurt gemacht wird und dadurch eine besondere Konsistenz bekommt. 

Es ist eines dieser leckeren Rezepte, die so wunderschön einfach sind. Aber es ist nicht nur einfach, sondern lässt sich auch wunderbar am Vortag vorbereiten.  Der Teig sollte mindestens eine halbe Stunde ruhen, man kann ihn jedoch auch über Nacht im Kühlschrank stehen lassen, nimmt ihn dann einfach eine halbe Stunde, bevor man das Brot backen will wieder raus und es funktioniert genau so gut. 

Lecker dazu schmeckt natürlich ganz traditionell Hummus.

Zutaten für 3 Fladen:

  • 200 g Dinkelmehl 
  • 1 TL Zucker
  • 2 TL Backpulver
  • Prise Salz
  • 150 g Griechischer Joghurt
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Milch
  • 35 g Butter

Vorbereitungszeit: 40 Minuten
Kochzeit: 10 Minuten

Zubereitung:

  1. Dinkelmehl, Zucker, Backpulver und Salz vermengen
  2. Butter, Mehl und Olivenöl zusammen in einem Topf langsam erwärmen, bis die Butter geschmolzen ist und anschließend mit dem Joghurt verrühren
  3. Die Trockenen Zutaten nacheinander zum Joghurt geben und alles verrühren bis ein Teig entsteht. 
  4. Teig gut kneten und mindestens eine halbe Stunde ruhen lassen
  5. Teig anschließend in Stücke teilen und zu einem flachen Fladen drücken. Ich mache dies tatsächlich nur mit der Hand und nicht mit einem Nudelholz
  6. Fladen in einer beschichteten Pfanne ohne Öl von beiden Seiten goldbraun anbraten.

Viel Spaß beim Nachkochen und einen Guten Appetit wünscht euch

Eure Franzi!


Hat es dir geschmeckt? Dann teile dein Bild mit @flavouricious_cooking auf Instagram und nutze den #paradiesküche


Diese Rezepte könnten dich auch interessieren

Ein Kommentar zu „Naan Brot

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.