Brötchen mit Gehacktes Füllung

Habt ihr Lust auf ein einfaches Rezept für gefüllte Brötchen. Sie sind super für Mittagessen oder Abendessen. Das tolle an diesem Brötchenrezept ist, dass man sie auch klasse einfrieren kann.

Ich bereite mir auch immer ein paar mehr zu und friere mir sie dann für Tage ein, an denen ich keine Lust habe zu kochen. In Alufolie kann man sie dann ganz entspannt im Ofen wieder warm machen.

Als Brötchen eignen sich besonders gut runde Brötchen, egal ob hell oder dunkel. Wir nehmen meistens die dunklen, weil wir sie lieber mögen.

Zutaten für 7 Brötchen:

  • 250 g Hackfleisch
  • 1 kleine Dose Kidneybohnen
  • 1 rote Paprika
  • 1 Mozzarella
  • 200 g stückige Tomaten
  • 50 ml passierte Tomaten
  • 7 runde Brötchen
  • Öl
  • Salz, Pfeffer

Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Kochzeit: 25 Minuten

Zubereitung:

  1. Paprika und Mozzarella in Würfel schneiden
  2. Brötchen oben aufschneiden, als würde man einen Deckel abnehmen, das Innere entfernen und für später zur Seite stellen
  3. Etwas Öl in der Pfanne erhitzen und die Paprika darin andünsten
  4. Nach 5 Minuten das Gehacktes hinzu geben und weiter anbraten
  5. Wenn das Fleisch durch gebraten ist, die Bohnen, das Brötcheninnere und die passierten Tomaten und stückigen Tomaten hinzu geben und köcheln lassen, bis die Flüssigkeit verkocht ist
  6. Anschließend mit Salz und Pfeffer abschmecken und zum Schluss den Mozzarella unterheben
  7. Die Füllung in den Brötchen verteilen und mit dem Deckel verschließen
  8. Anschließend kommen die Brötchen bei 200°C Umluft 15 Minuten in den Ofen und können dann frisch verzehrt oder abgekühlt eingefroren werden

Hat es dir geschmeckt? Dann teile dein Bild mit @flavouricious_cooking auf Instagram und nutze den #paradiesküche


weitere Rezept Ideen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.